Backkurs Datschiglück

Datschi macht uns glücklich – dich auch?

Aber welcher Teig ist nun der richtige? Während Moni liebend gern mit Mürbeteig bäckt, tischt Elisabeth den Datschi auch gerne mal mit Hefeteig auf. Und was ist mit Hefemürbteig oder der schnellen Quark-Ölteigvariante?

In unserem Datschikurs kannst du selbst probieren. Wir stellen Datschis mit unterschiedlichen Teigen her und am Ende kannst du entscheiden welcher für dich ab sofort immer auf dem Blech landet. Das einzige was alle gemeinsam haben? Obendrauf gibts Streusel, denn da sind sich Moni und Elisabeth einig – auf einem Datschi dürfen die auf keinen Fall fehlen.

Du lernst in deinem Kurs unterschiedliche Teigsorten für Blechkuchen und worauf es beim Datschibacken mit Zwetschgen, aber auch anderen Früchten ankommt. Welcher Teig hat welche Vorteile und worauf musst du achten, wie backe ich ihn richtig damit er am Ende richtig saftig bleibt.

Insgesamt entstehen je nach Teilnehmerzahl fünf unterschiedliche Bleche Datschi mit Zwetschge und anderen Früchten, die am Ende des Kurses erst probiert und dann fair aufgeteilt werden.

Neben der Backzutaten beinhaltet der Kurs:

  • Begrüßungsdrink
  • Alkoholfreie Getränke inkl. Kaffee während des gesamten Kurses
  • Herzhafte Snacks
  • Eure Backwerke (schön verpackt in einer Box zum Mitnehmen)
  • Leihschürze
  • Persönliches Rezeptheft
  • Onlinezugang zum Download von ausgewählten Bildern

Kursdauer

3 Stunden
18:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Teilnehmer

maximal 10 Teilnehmer

Ort

Salzstraße 33
87435 Kempten

Preis

68,- € pro Person

Die nächsten Kurse: